Direkt zum Inhalt springen
Transformation is NOW - Der Viva con Agua Summit

Pressemitteilung -

Transformation is NOW - Der Viva con Agua Summit

Wir hören es immer wieder: Die Welt werde nach der Corona-Pandemie nicht mehr dieselbe sein. Das bedeutet auch, dass jetzt die Zeit ist zu handeln, wenn wir die aktuellen gesellschaftlichen Veränderungen beeinflussen wollen.

Unter dem Titel „Transformation is NOW“ widmet sich Viva con Agua gemeinsam mit seinem Netzwerk von Donnerstag bis Samstag (21.-23. Mai) der Frage, wie eine positive Transformation unter den aktuellen Bedingungen gelingen kann. Wie ökologisch und sozial nachhaltige Entwicklungen vorangetrieben werden können, wie sich am besten mit dem ausgefallenen Festivalsommer und den Konsequenzen umgehen lässt. Es gibt Impulsvorträge und Workshops, Austauschforen, Entspannungsformate für Geist und Seele und – wie immer bei Viva con Agua – ein besonderes Kulturprogramm mit Musik, Kunst, Lesung, Podcast-Aufzeichnung und vielleicht noch dem ein oder anderen Überraschungsgast. Kurz gesagt: Drei Tage Inspiration und freudvolles Edutainment.

Die offenen Zusammenkünfte, Vorträge und Konzerte werden live gestreamt auf summit.stream4water.org, einige Workshops und Austauschformate finden in geschlossenen Räumen als Zoom-Sessions statt. Die Teilnahme ist kostenlos, Viva con Agua freut sich jedoch über eine Spende.

Mit dabei sind zum Beispiel: die Autorin und Aktivistin Kübra Gümüşay, Laura Haverkamp vom Social Entrepreneur Netzwerk Deutschland (SEND), die Nachhaltigkeitsforscherinnen Karoline Pöggel und Sadhbh Juarez Bourke, die Psychologin und Journalistin Helen Fares, KollegInnen von Lemonaid, Jimdo, Soulbottles, Onejiru, Roger Rekless uvm.
Das komplette öffentliche Programm gibt es ebenfalls unter summit.stream4water.org.

Themen


Viva con Agua aktiviert und inspiriert - für eine Welt ohne Durst!

Viva con Agua ist ein internationales Netzwerk von Menschen und Organisationen, das sich für den sicheren Zugang zu sauberem Trinkwasser und sanitärer Grundversorgung einsetzt. 2006 wurde der gemeinnützige Verein Viva con Agua de Sankt Pauli ins Leben gerufen. Inzwischen unterstützen die Vision „WASSER FÜR ALLE – ALLE FÜR WASSER“ mehr als 15.000 ehrenamtliche Supporter, die mit zahlreichen Aktionen und ebenso viel Spaß Spenden für WASH-Projekte weltweit sammeln – darunter viele Künstler und Musiker. Gemeinsam mit der Welthungerhilfe und lokalen Partnerorganisationen konnte die Bewegung so bereits über drei Millionen Menschen in WASH-Projekten (WAter, Sanitation, Hygiene) erreichen.

Neben dem Hamburger Verein zählen mittlerweile die Viva con Agua Stiftung und lokal aktive Organisationen in Uganda, Österreich, den Niederlanden, der Schweiz und neuerdings in Südafrika und Kalifornien zum international tätigen Netzwerk. Darüber hinaus unterstützen die ausgegründeten Social Business Unternehmen Viva con Agua Wasser GmbH, Viva con Agua ARTS gGmbH und Goldeimer gGmbH mit ihren Aktivitäten die Trinkwasser- und Sanitärprojekte von VcA.

WASSER FÜR ALLE - ALLE FÜR WASSER!

Pressekontakte

Bastian Henrichs

Bastian Henrichs

Pressekontakt PR-Manager / stellvertretender Pressesprecher Medien- und Öffentlichkeitsarbeit 040 412 609-13
Claudia Gersdorf

Claudia Gersdorf

Pressekontakt Pressesprecherin/CCO (ZUR ZEIT IN ELTERNZEIT) Medien- & Öffentlichkeitsarbeit

Zugehörige Stories